Wir suchen für ausgewählte PLZ-Gebiete deutschlandweit Handelsvertreter !

Bitte informieren Sie sich unverbindlich über unser Angebot. Senden Sie uns Ihre Bewerbung!


Bewerbungsformular

Seetaugliche Fenster, Luken und Türen

Schwepper ist Deutschland Partner für Houdini

Houdini Marine Windows Ltd. hat über 40 Jahre Erfahrung in der Planung und Entwicklung von maßgefertigten Fenstern, Türen und Luken für maritime Anwendungen.

Investitionen in neue Technologien, kombiniert mit umfassenden Kenntnissen der Meeresumgebung geben Ihnen das Vertrauen, dass Ihre Houdini Produkte von höchster Qualität sind.

Houdini hat verstanden, dass die Form und das Styling der Fenster, Türen und Luken von entscheidender Bedeutung sind. Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind stolz darauf, Produkte zu entwerfen und herzustellen, die das Gesamtbild des Schiffes ergänzen und verbessern.

Houdini bietet Fenster für eine Vielzahl von Schiffen, Passagierfähren, kommerziellen Booten hin bis zu Segelyachten, Motoryachten und Freizeit-Cruisern - in der Tat jede Art von Boot. Ebenfalls erhältlich sind robuste Türen, Decksluken und Windschutzscheiben. Darüber hinaus bietet Houdini Fenster an, die nicht für den Seeverkehr geeignet sind, wie zum Beispiel Fahrzeuge, Labors und Ölbohrinselkabinen.

Die Produkte entsprechen den internationalen Sicherheits- und Leistungsstandards und der Service ist darauf ausgelegt, dass Ihre Anforderungen an Sicht, Belüftung und Licht erfüllt werden.

Houdini tätigt kontinuierlich erhebliche Investitionen in Ausrüstung und neue Technologien, um seine Designs und die Produktqualität zu verbessern. Der neueste Zugang einer CNC-Biegemaschine hat es ermöglicht, Fenster mit einer viel höheren Genauigkeit als bisher möglich zu formen. Dies gibt die Möglichkeit, konsequent qualitativ hochwertige und identische Produkte zu produzieren und man stellt jetzt Fenster für einen Kunden mit einer Toleranz von 0,5mm her. Diese Maschine ermöglicht es auch signifikante Einsparungen zu erzielen, die bei einer großen Anzahl benötigter Fenster an den Kunden weitergegeben werden können wenn eine entsprechende Bestellmenge vorliegt.

Infobroschüre Houdini anschauen
Selbstbeurteilungsfragebogen - Lieferantenbewerbung
Ihr Ansprechpartner: Laila Sabri
Leitung Einkauf

Fon: 02056 - 58 55 32

Email: lsabri@schwepper.com
Schritt 1: allgemeine Angaben
Schritt 2: Angaben zu Ansprechpartnern
Schritt 3: Produktbezogene Angaben
Schritt 4: Fragen zum Qualtitätsmanagementsystem und zum Qualitätsmanagement
Flyer
Download
Schiffbau
GSV 1300
GSV 316 L Serie
Handlauf | Fußleisten
Zum Download auf die Abbildung klicken
Repower Produkte
Eisenbahn
Yachtbau
Solenoidschlösser
Drehriegel Edelstahl
Druckschnäpper
Flyer
Download
Zum Download auf die Abbildung klicken
Schiffbau
GSV 1300
GSV 316 L Serie
Handlauf | Fußleisten
Repower Produkte
Eisenbahn
Yachtbau
Solenoidschlösser
Drehriegel Edelstahl
Druckschnäpper
Bewerbung Schwepper Vertretung
Trageen Sie unten Ihre Daten ein. Wir werden uns zeitnah zurückmelden
Bewerbung Schwepper Vertretung
Trageen Sie unten Ihre Daten ein. Wir werden uns zeitnah zurückmelden
Technische Informationen zur Decoral-Beschichtung von SCHWEPPER Handlauf- und Fußleisten- systemen.
Bei diesem Verfahren werden in Pulverlackschichten verschiedene Muster wie Holzeffekte, Marmor oder andere Motive eingebrannt. Die Dekore liegen nicht auf der Lackschicht, sondern dringen in sie ein. Damit sind diese Beschichtungen viel widerstandsfähiger als z.B. Siebdruck- oder Folienbeschichtungen. Die Dekore zeigen gute abrasive Eigenschaften. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig und weisen eine hohe UV-Beständigkeit auf. Die beschichteten Flächen zeichnen sich durch eine gute Widerstandsfähigkeit gegenüber Lösemitteln aus.
Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien
ChemieTenperatur | DauerBewertung
Super Benzin25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Normal Benzin25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Dieselöl25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Äthanol25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Xylol25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Aceton/Essigsäure25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Bremsflüssigkeit25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Methyläthylketon25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Aceton25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Salzsäure 0,1 N25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Natronlauge 0,1 N25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Prüfungen an Decoral-Oberflächen
Beständigkeit gegen Mörtelgem. ASTM D 3260Mindestanforderungen übertroffen
Blauskalagem. ISO 105 B02 / 94Wert >= 7 (für Außendekore)
Dornbiegeversuchgem. ISO 1519 bzw. DIN 53152keinerlei Risse
Eindruckwiderstandgem. Buchholz ISO 2815 bzw. DIN 5315380 Buchholzhärte bei 60µm Schichtdicke
Erichson-Tiefunggem. ISO 1520Beschichtung 3 mm
Glanzgem. ISO 2813 bzw. DIN 67530matt bis hochglänzend
Haftfestigkeitgem. ISO 2409 bzw. DIN 53151Wert Gt 0
Kondenswasser- Konstantklimagem. DIN 50017 KKnach 1000 Stunden keine Blasenbildung
Kondenswasser-Wechselklimagem. ISO 3231 bzw. DIN 50018 SFW 0,2Skeine Blasenbildung
Schnellbewitterunggem. ISO 2809 bzw. DIN 53231Restglanz > 50 % des Anfangswertes
Kochendes Wassernach 1 St. keine Blasenbildung
Technische Informationen zur Decoral-Beschichtung von SCHWEPPER Handlauf- und Fußleisten- systemen.
Bei diesem Verfahren werden in Pulverlackschichten verschiedene Muster wie Holzeffekte, Marmor oder andere Motive eingebrannt. Die Dekore liegen nicht auf der Lackschicht, sondern dringen in sie ein. Damit sind diese Beschichtungen viel widerstandsfähiger als z.B. Siebdruck- oder Folienbeschichtungen. Die Dekore zeigen gute abrasive Eigenschaften. Sie sind korrosions- und witterungsbeständig und weisen eine hohe UV-Beständigkeit auf. Die beschichteten Flächen zeichnen sich durch eine gute Widerstandsfähigkeit gegenüber Lösemitteln aus.
Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien
ChemieTenperatur | DauerBewertung
Super Benzin25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Normal Benzin25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Dieselöl25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Äthanol25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Xylol25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Aceton/Essigsäure25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Bremsflüssigkeit25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Methyläthylketon25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Aceton25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Salzsäure 0,1 N25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Natronlauge 0,1 N25°C | 60 MinutenKeine Veränderung
Prüfungen an Decoral-Oberflächen
Beständigkeit gegen Mörtelgem. ASTM D 3260Mindestanforderungen übertroffen
Blauskalagem. ISO 105 B02 / 94Wert >= 7 (für Außendekore)
Dornbiegeversuchgem. ISO 1519 bzw. DIN 53152keinerlei Risse
Eindruckwiderstandgem. Buchholz ISO 2815 bzw. DIN 5315380 Buchholzhärte bei 60µm Schichtdicke
Erichson-Tiefunggem. ISO 1520Beschichtung 3 mm
Glanzgem. ISO 2813 bzw. DIN 67530matt bis hochglänzend
Haftfestigkeitgem. ISO 2409 bzw. DIN 53151Wert Gt 0
Kondenswasser- Konstantklimagem. DIN 50017 KKnach 1000 Stunden keine Blasenbildung
Kondenswasser-Wechselklimagem. ISO 3231 bzw. DIN 50018 SFW 0,2Skeine Blasenbildung
Schnellbewitterunggem. ISO 2809 bzw. DIN 53231Restglanz > 50 % des Anfangswertes
Kochendes Wassernach 1 St. keine Blasenbildung